Leben teilsaniert – Private Politics

Hartz4 Bezieher im TV

Hinterlasse einen Kommentar

2 Tage nach Ralph Boes´Auftritt gab es diesen Bericht zum Thema Arbeitslosigkeit im Advent:

http://www.ardmediathek.de/mdr-fernsehen/nah-dran/-wir-lassen-uns-nicht-unterkriegen-arbeitslos-im-advent?documentId=12719826

meiner Meinung nach sind die gezeigten Frauen hier beide Opfer der Wende gewesen. Ich finde es sehr schade das in solchen Berichten immer nur total fertige Leute gezeigt werden. Aus meinem Bereich habe ich noch keinen einzigen Bericht gesehen. Meine Generation/Berufsgruppe, das sind die mit dem Studium und den vielen Praktikas, die sich mit kleinen Projekten zumindest geistige und seelisch über Wasser halten, bei der Arge wahrscheinlich im Bereich Akademiker vorzufinden. Ja, hier gibt es genauso viele Arbeitslose. Wir sind gut ausgebildet, haben viele Erfahrungen gesammelt und oft auch schon Lebenserfahrung als wären wir eigentlich 15 Jahre älter. Versuchen eigene Projekte auf die Beine zu stellen weil das rumsitzen nicht so unser Ding ist. Viele kommen aus dem Bereich Bildung und Kultur. Wenn es über uns Berichte gäbe sähe das Bild des Hartz4 Empfängers doch etwas anders aus. Es braucht heute kein Manko mehr um Arbeitslos zu sein. Auf der anderen Seite reichen Studium und Erfahrung nicht aus um eine bezahlte Arbeit zu bekommen. Aber ich denke auch Wir haben keine Lust auf Callcenter oder ähnliches. Denn wir wollen eine Sinnvolle Arbeit machen.

Advertisements

Autor: madameflamusse

http://wollerausch.wordpress.com/ http://reingelesen.wordpress.com/ http://naturwolle.wordpress.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s