Leben teilsaniert – Private Politics

Hartz4 in der Presse – Meinungsmache

Hinterlasse einen Kommentar

Hartz4 ist ja immer wieder in der Presse. Und genau diese Presse ist es auch die die Meinung vieler Beeinflußt. Manchmal passiert das mit bestimmter Wortwahl, Überschriften, in der Themenauswahl, doch noch viel öfter mit absolut unglaublicher Bilderauswahl. Bilder wirken unbewußter auf den Betrachter, dafür aber auch beim reinen überfliegen des Textes. So setzen sie sich ab in den Gehirnen. Ein absolut typisches und verachtendes und vorallem urteilendes Bild habe ich heute erst wieder so gnaz zufällig bei web.de entdeckt, die wie viele andere E.mail Anbieter auch gerne in die Beurteilungskiste greifen und wo man sich ehrlich fragt was das für Journalisten sind.

Die Bildwahl u.a. ist meist reißerisch und geht meistens in die Richtig; Faul, denen gehts zu gut, …aber auch Richtung, zu dumm/blöd/unfähig…etc.

Es geht um das kleine Bild: Hier wird der Bezug hergestellt: Hartz4 Empfänger: dem gehts gut, der hat alles und hängt faul rum und ruht sich auf den Steuergeldern anderer aus.  Der Typ auf dem Bild hat scheinbar eine ziemlich schicke Wohnung, mit Flachbildschirm. Er schaut einen Kindertrickfilme und knabbert dabei Popcorn…

Also echt mal. HALLO? Gehts noch. Für die Darstellung so eines Zusammenhangs gehört Web. de eigentlich verklagt.

Ich finds unglaublich. Kennt Ihr solche Arbeitslosen? Ich nicht!

*kotz*

Advertisements

Autor: madameflamusse

http://wollerausch.wordpress.com/ http://reingelesen.wordpress.com/ http://naturwolle.wordpress.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s